Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), Eschborn

Objektbeschreibung:

Bei dem Objekt handelt es sich um ein Büro- und Verwaltungsgebäude, dass in massiver Bauart in den 1980er Jahren erstellt wurde. Unter dem Gebäude befindet sich eine zweigeschossige Tiefgarage. Das bestehende Gebäude misst in seiner größten Gebäudeausdehnung ca. 147 m 53,30 m. Der Gebäudegrundriss unterteilt sich in einen Mittelbau mit Empfangshalle und den südwestlichen, nordöstlichen Flügelbauten. Das Objekt besitzt vier Obergeschosse und zwei Untergeschosse als Tiefgarage.

Die Endreß Ingenieurgesellschaft mbH erhielt im Jahr 2015 den Auftrag zur Erstellung eines Brandschutzkonzeptes die Aktualisierung der erforderlichen Feuerwehrpläne für oben genannten Gebäudekomplex und

Ein Bauantrag für die geplante Umnutzung wurde seitens des Bauherrn noch nicht eingereicht. Ungeachtet dessen berät die Endreß Ingenieurgesellschaft mbH als zentraler Ansprechpartner für die Liegenschaften der GIZ in Eschborn in allen Belangen des Brandschutzes. So wurden auch die Feuerwehrpläne aktualisiert.

Kurzbeschreibung der Leistungserbringung:

    • Erstellung CAFM-konformer Planung
    • Brandschutzkonzept
    • Beratung in brandschutztechnischen Belangen für alle Liegenschaften der GIZ in Eschborn
    • Erstellung Feuerwehrpläne
Please follow and like us:

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
LinkedIn
Share